Inhaltsbereich

Straße

Normen und Erlasse

Einführung Allgemeiner Rundschreiben , Technische Vorschriften,  Richtlinien und -zeichnungen, Merkblätter und Erlasse für den Straßen- und Brückenbau NRW ab dem 01.05.2016

Sofern keine gesonderte Regelung des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (VM) getroffen wird, gelten Allgemeine Rundschreiben Straßenbau des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (ARS) einschließlich der darin aufgeführten Technischen Vorschriften, Richtlinien und -zeichnungen, Merkblätter und Erlasse unmittelbar 30 Kalendertage nach deren Veröffentlichung im Verkehrsblatt für Straßen im Zuständigkeitsbereich des Landes Nordrhein – Westfalen als eingeführt.

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_vbl_detail_text?anw_nr=7&vd_id=15616&ver=8&val=15616&sg=0&menu=1&vd_back=N

 

Verzeichnis der veröffentlichten, gültigen Rundschreiben der Abteilung Straßenbau des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, Stand: 01.01.2018

Download ARS 01/2018

Hinweis: Nicht alle im ARS 01/2018 aufgeführten Normen / Regelungen sind für Straßen im Zuständigkeitsbereich des Landes NRW eingeführt.

 

Das Verkehrsblatt kann unter http://www.verkehrsblatt.de bezogen werden.

 

Straßenbau

  • Einführung der Richtlinie für die Anerkennung von Prüfstellen für Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau, Ausgabe 2015, RAP Stra 15

 


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen