Inhaltsbereich

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

  • Versenden
  • Merken
  • Ausdrucken

11.02.2009 | : Bau- und Verkehrsminister Oliver Wittke ist zurückgetreten

Düsseldorf. Zu seinem Rücktritt vom Amt des Bau- und Verkehrsministers des Landes Nordrhein-Westfalen erklärt Oliver Wittke:

„Aufgrund meines Fehlverhaltens im Straßenverkehr kann ich meiner als Verkehrsminister zwingend erforderlichen Vorbildfunktion nicht gerecht werden. Vor diesem Hintergrund habe ich dem Herrn Ministerpräsidenten meinen Rücktritt vom Amt des Bau- und Verkehrsministers angeboten. Der Ministerpräsident hat dieses Angebot angenommen. Ich werde mich in meiner politischen Arbeit künftig auf mein Abgeordnetenmandat und den Vorsitz der Ruhr-CDU sowie den stellvertretenden Landesvorsitz der CDU Nordrhein-Westfalen konzentrieren.“


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen