Inhaltsbereich

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

  • Versenden
  • Merken
  • Ausdrucken

16.08.2007 | : Großes Bürgerfest zur Fertigstellung des Radverkehrsnetzes NRW

Münster. Radfahrerland NRW: Das Radverkehrswegenetz des Landes ist komplett fertig gestellt. Es verbindet  auf einer Gesamtlänge von 13.800 Kilometern über radfreundliche Routen mit einheitlich rot-weißer Wegweisung alle 396 Städte und Gemeinden des Landes. NRW hat als erstes Bundesland zudem flächendeckend das „D-Routennetz“ installiert. Dieses nationale Netz erfasst zwölf überregionale Radfernwege mit einer Gesamtlänge von 11.700 Kilometern Länge.

Das Ministerium für Bauen und Verkehr sowie der Landesbetrieb Straßenbau NRW veranstalten aus diesem Anlass ein Bürgerfest am kommenden Sonntag (19. August) ab 11.00 Uhr auf dem Domplatz in Münster.

Landesverkehrsminister Oliver Wittke und der  Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium,  Dr. Engelbert Lütke-Daldrup, übergeben gegen 14.30 Uhr das Radverkehrsnetz NRW und das D-Routennetz ihrer Bestimmung.

Das komplette Programm der Veranstaltung steht im Internet unter: www.mbv.nrw.de/Veranstaltungen/Buergerfest/index.php

Informationen zum Radverkehrsnetz gibt es unter: www.radverkehrsnetz.nrw.de


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen