Inhaltsbereich

Förderung und Instrumente

Investitionspakt Soziale Integration im Quartier

Das Programm

Bund und Länder haben sich für die Jahre 2017 bis 2020 auf einen Investitionspakt verständigt. Die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der sozialen Integration im Quartier, die Sicherung von Wachstum und Beschäftigung, die Förderung von Bildung und Familie sowie Maßnahmen zum Klimaschutz sind gemeinsame Anliegen von Bund, Ländern sowie Städten und Gemeinden. Dabei bildet die Erneuerung von Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtungen einen zentralen Ansatzpunkt.

Mit dem Investitionspakt Soziale Integration im Quartier werden folgende Ziele verfolgt:

  • Schaffung von Orten der Integration und des sozialen Zusammenhalts im Quartier,
  • Qualifizierung von Einrichtungen der unmittelbaren oder mittelbaren öffentlichen sozialen Infrastruktur, auch durch Herstellung von Barrierearmut und -freiheit,
  • Errichtung, Erhalt, Ausbau und Weiterqualifizierung von Grün- und Freiflächen.“

 

Bekanntmachung der Programmausschreibung 2017 (pdf-Dokument)

Antragsformular "Investitionspakt Soziale Integration im Quartier"


Informationen zum ausgelaufenen I-Pakt 2008/2009 finden Sie hier

 


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen