Inhaltsbereich

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

  • Versenden
  • Merken
  • Ausdrucken

19.12.2011 | Wohnen: Rauchmelder installieren in der Weihnachtszeit!

Bauminister Voigtsberger: Rauchmelder retten Leben

Düsseldorf. Bauminister Harry K. Voigtsberger hat dazu aufgerufen, in den Wohnungen Rauchmelder zu installieren. „Rauchmelder können Leben retten –  Adventsgestecke und Tannenbäume mit echten Kerzen schaffen zwar festliche Atmosphäre, sie bringen aber auch die Gefahr von Zimmerbränden mit sich“, sagte Voigtsberger. Moderne Rauchmelder sind preisgünstig und lassen sich schnell montieren. Sie sollten zur Grundausstattung einer jeden Wohnung gehören und sind das ganze Jahr hinüber sinnvoll.

Als Mindestausstattung gilt ein Warnmelder pro Schlafraum, Kinderzimmer und Flur. Bei mehreren Etagen gehört in jedes Stockwerk ein Gerät, auch in den Keller. 

Die an der Zimmerdecke montierten Warngeräte reagieren in kürzester Zeit auf Rauch und lösen einen schrillen Alarm aus, der Menschen sogar aus dem Tiefschlaf weckt. „Rauchmelder verschaffen Ihnen lebenswichtige Sekunden, um sich und andere rechtzeitig in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren“, betonte Voigtsberger.

Über Rauchmelder informiert auch eine Broschüre des Bauministeriums. Sie kann mit der Bestellnummer W-426  per Mail

(mwebwv@gwn-neuss.de) oder bei den Gemeinnützigen Werkstätten Neuss (Fax 02131/9234-699) bestellt werden.


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen