Inhaltsbereich

Stadttor

Aktuelle Meldung

08.01.2018 | : Masterplan zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfsplans: Fahrplan für die wichtigsten Projekte in den kommenden Jahren

Verkehrsminister Hendrik Wüst hat den im Koalitionsvertrag angekündigten Masterplan zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfsplans in Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Der Masterplan macht die wesentlichen Projekte im Bundesfernstraßenbau in den kommenden Jahren deutlich. Allein für Nordrhein-Westfalen hat die Bundesregierung im Bedarfsplan für die Bundesfernstraßen 200 Straßenprojekte mit einem Volumen von mehr als 20 Milliarden Euro bis zum Jahr 2030 festgelegt. „Die Vielzahl der Projekte zeigt: Der Investitionsstau ist so groß, dass nicht alle Maßnahmen gleichzeitig gebaut werden können. Die Straßenbauverwaltung konzentriert sich zunächst auf Projekte zur Engpassbeseitigung“, sagte Minister Wüst. Foto: Straßen.NRW

zur Pressemitteilung

Masterplan zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfsplans

Bundesfernstraßen - Arbeitsprogramm 2018

 

 


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen