Inhaltsbereich

Ministerium

Aktuelle Meldung

04.08.2017 | : 2. Phase zur Modernisierung des Bahnknotens Köln eingeleitet

Foto Unterzeichnung sitzend_neu

Die Modernisierung des stark belasteten Bahnknotens Köln ist eines der wichtigsten Schienenprojekte in NRW. Jetzt geht es in die zweite Phase: Das Verkehrsministerium, die Deutsche Bahn und der Nahverkehr Rheinland haben die Planungsvereinbarung für ein Ergänzungspaket des bereits beschlossenen Ausbaus der S-Bahnlinie 11 unterzeichnet. Kernpunkt ist der Umbau der Regionalbahn RB 38 (Erftbahn) zu einer S-Bahn (S 12). „Damit kommen wir einen deutlichen Schritt weiter in unseren gemeinsamen Bemühungen, der Millionenstadt Köln und ihrem Umland die langersehnten und spürbaren Verbesserungen im Personen- und Güterverkehr auf der Schiene zu bringen“, sagte Verkehrsminister Hendrik Wüst (2.v.r., mit Dr. Hermann-Josef Tebroke, Verbandsvorsteher Zweckverband Nahverkehr Rheinland, Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, und Dr. Norbert Reinkober, Geschäftsführer Nahverkehr Rheinland, v.l.). FOTO: NVR


MWBSV im Überblick


© VM Nordrhein-Westfalen